Warum Du Dich ab sofort coachen lassen solltest

/

/

Coaching/Erfolg/Ziele

Coaching und andere therapeutische Angebot werden sehr oft belächelt oder abgelehnt. Doch die Potenziale werden dabei unterschätzt. In diesem Beitrag erfährst Du, warum Du Dich ab sofort coachen lassen solltest.

Warum Du Dich coachen lassen solltest

Seit einigen Jahren wächst das Angebot an Coaching enorm. Coach für dies, Coach für das, Coach für jenes. Dennoch nehme ich bei vielen Menschen wahr, dass sie sich nicht coachen lassen wollen. Ich höre sehr oft Argumente wie „ich brauche doch kein Coaching“, „ich komme allein mit meinen Themen klar“, „ich brauche doch kein Lebensberater“ und ähnliches.

Leider wird das Thema Coaching und der psychotherapeutischen Behandlung (wo es ja einen fließenden Übergang dazwischen gibt) immer noch sehr skeptisch betrachtet. Manch einer denkt, man sei gleich irgendwie „psycho“ oder „nicht mehr alltagstauglich“ wenn man Coaching oder andere psychologischen Angebote annimmt.

Potenziale werden unterschätzt

Unterschätzt werden dabei jedoch die enormen Potenziale, die in einer solchen Unterstützung liegen. Als Menschen haben wir alle unsere ganz eigene Sicht- und Denkweise. Jeder von uns lebt in seiner Wirklichkeit. Die objektive Wahrheit kennen wir nicht. Und das ist auch nicht notwendig oder wichtig. Denn jeder von uns lebt mit seinen eigenen Wünschen, Visionen, Träumen, Erfahrungen und seiner eigenen Geschichte. Und nur diese gilt es für jeden von uns zu verwirklichen.

Im Weiteren sind wir auch in unserem Denken begrenzt. Wir haben alle nur unseren eigenen begrenzten Horizont, in dem wir denken können. Wir haben sozusagen ständig Scheuklappen auf, die uns daran hindern über einen bestimmten Punkt „hinauszudenken“. Natürlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, die eigene Perspektiven und Kreativität anzukurbeln. Aber dennoch befinden wir uns immer noch in den eigenen begrenzten Denkmöglichkeiten.

Du findest die Wege selbst

Genau hier setzt ein Coaching an. Es geht nicht darum Wissen zu vermitteln oder jemanden zu sagen, wie er leben oder sich entscheiden soll. Es geht darum, dem Coachee Wege aufzuzeigen, wie er für sich selbst neue Perspektiven entdecken kann, bedeutsame Aspekte für eine Entscheidung herausfinden oder Möglichkeiten für die Umsetzung eines Vorhabens finden kann. Der Vorteil liegt darin, dass der Coach mit seinen Erfahrungen und den entsprechenden Methoden den Coachee in diesem Findungsprozess begleitet.

Es zeigt sich also, das Coaching nicht damit zu tun hat, man sei irgendwie komisch oder „psycho“. Es geht lediglich darum unsere faktisch begrenzt angelegtes Gehirn mit neuen Informationen zu befüttern, um dann selbst neue kreative Ideen zu entwickeln. Und um dem eigenen Selbst ein Stück näherzukommen.

Mit Coachees, die zum ersten Mal überhaupt ein Coaching in Anspruch nehmen, erlebe ich es immer wieder wie sehr sie diese Arbeit mit sich selbst schätzen. Selten kann sich jemand in diesem Bereich Unerfahrener vorstellen, welche Entwicklungsschritte möglich sind. Nach der ersten Coaching-Sitzung sind die Augen in aller Regel dann sehr groß über die Erkenntnisse, die diese Menschen dabei gewonnen haben.

Auch ich nutze Coachings

Auch ich als Coach mit viel Erfahrung darin, wie ich mich selbst erforschen und reflektieren kann, nutze regelmäßig Coachings, um meine begrenzten Sicht- und Denkweisen zu erweitern. In verschiedenen Settings habe ich so mehrmals pro Monat die Möglichkeit mich mit Unterstützung weiterzuentwickeln. Seit ich das mache, hat sich meine persönliche Entwicklung enorm beschleunigt. Ich kann schwierige Entscheidungen schneller treffen, da ich schneller Klarheit für mich selbst habe. Dadurch komme ich schneller in die Umsetzung. Meine Perspektiven auf mich, andere Menschen und die Welt erweitern sich dadurch ständig, was auch zu meiner Gelassenheit beiträgt.

Fang sofort damit an

Wie Du siehst, ist Coaching eine wertvolle Möglichkeit für die persönliche Weiterentwicklung. Du kannst dadurch zwar keine Abkürzung nehmen, aber die vermeidest unter Umständen Ehrenrunden, Sackgasse und unnötig weite Wege.

Meine Empfehlung ist: Suche Dir einen Coach, der Dich begleitet bei Deinen Themen und lasse Dich regelmäßig dazu coachen. Wenn Du einmal Erfahrungen damit gemacht hast willst Du es sicher nicht mehr missen.

Welche Erfahrungen hast Du schon mit Coaching gemacht? Lässt Du Dich regelmäßig coachen? Schreib mir dazu gerne einen Kommentar. Ich freue mich!

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Im Blog suchen

Neue Beiträge

Ähnliche Beiträge

Kategorien

Menü

KOstenloser Newsletter

Melde Dich zum kostenlosen Newsletter an und erhalte regelmäßig wertvolle Infos sowie Benachrichtigungen zu neuen Blogbeiträgen!

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*

Seminar anfragen

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.